Termine

TZI bewegt im Februar 2020 - Gesprächskreis der Region in Frankfurt

Wenn Vielfalt mich bewegt - interkulturelle Kompetenz nutzen

Interkulturelle Kompetenz: Immer wieder ist von ihr die Rede. Sie gehört heute selbstverständlich ins soziale Repertoire. Dennoch kann man sich fragen: Wofür brauche ich interkulturelle Kompetenz eigentlich? Tolerant bin ich doch sowieso!

Mit Menschen anderer Kulturen zu leben und zu arbeiten ist ja inzwischen Normalität. Aber die Irritation gehört auch dazu und wir stoßen immer wieder auf Grenzen in der Verständigung.

Konzepte für interkulturelle Kompetenz können für ein besseres gegenseitiges Verständnis sorgen. Sie bereichern das ICH und das WIR und haben mehr zu bieten als ein einfaches: "Andere Länder - andere Sitten!".

Mit dem Abend wollen wir Kommunikationshürden abbauen. Wir nehmen uns Zeit für Konzepte des Verstehens verschiedener Kulturen. Wir tun dies mit vielen praktischen Übungen, die neue Erfahrungen ermöglichen.

07. Februar 2020 von 17.00 – 21.00 Uhr

Leitung:
Astrid Konter
, Dipl.-Sozialarbeiterin M.A. und
Godwin Haueis
, Pädagoge M.A. und Gemeindepädagoge,
beide in der TZI Diplom-Ausbildung des Ruth Cohn Institutes

Kostenbeitrag für Getränke und Imbiss: € 10,00 (zahlbar am Abend)

Anmeldung bitte per E-Mail bis spätestens 20.01.2020
an: sekretariat@rci-rhein-main-lahn.de
Die verfügbaren Plätze sind begrenzt.

Hier die Ausschreibung zum Download als PDF.

Der Veranstaltungsort ist gegenüber des Hauptbahnhofs Frankfurt/Main

In den Räumen der
integrate Personal- und Organisationsentwicklung (Christiane Bieker)

Bürohaus Englischer Hof
Am Hauptbahnhof 10
60329 Frankfurt am Main

Zurück