Termine

Dazugehören, sich abgrenzen, ausgrenzen - Spannungsfeld WIR - Fachtag 2019

Mit unserem Fachtag 2019 wollen wir einladen, mit der TZI die Frage zu bearbeiten, wieviel WIR ist nötig, aber auch möglich? Es geht uns um den Austausch über Werte, Selbstwert und Wertschätzung.

Impulsvorträge und Workshops bieten drei Zugänge zum Thema.

  1. Einen TZI-bezogenen, gesellschaftspolitischen: Das gefährliche und gefährdete WIR zur Zeit Ruth Cohns und heute: Wofür engagiere ich mich?
  2. Einen soziologisch-theoretischen: Möglichkeiten, aber auch Grenzen im Umgang mit Verschiedenheit am Beispiel „Multikultur“.
  3. Einen pädagogischen: Wie kann Bildung und Erziehung (bereits sehr junge) Menschen dabei unter­stützen, vorurteilsbewusst zu leben?
Ablauf
  • Ab 09:30 Uhr - Anreise und Ankommen
  • 10:00 Uhr – 12:30 Uhr - Drei Impulsreferate mit anschließendem Austausch, kleine Pausen zwischen den Referaten
  • 12:30 Uhr – 13:30 Uhr - Gemeinsames Mittagessen, Entspannen, Durchatmen…
  • 13:30 Uhr – 16:00 Uhr - Drei parallele Workshops, die an die jeweiligen Impulsreferate anknüpfen
  • 16:15 Uhr – 17:00 Uhr - Gemeinsamer Abschluss

Ausführliche Informationen über den Inhalt und die Referent*innen finden Sie hier.

Ort
HAUS AM DOM - Bildungs- und Kulturzentrum
Domplatz 3, 60311 Frankfurt, Tel.: 069 800 8718-0
 
Hinweise zur Anfahrt sind hier zu finden: http://www.hausamdom-frankfurt.de/
Öffentliche Anreise mit U4 oder U5 ist leicht möglich.
Unmittelbar am Haus liegt das Parkhaus „Dom/Römer“.
 

Kinderbetreuung wurde bis zum offiziellen Anmelde­schluss nicht nachgefragt und steht nun leider nicht mehr bereit. 

Teilnahmegebühr (inkl. Essen und Getränke)
€ 42,- Normalpreis
oder nach Selbsteinschätzung.
 
Anmeldung
Per E-Mail bis 01.10.2019 mit folgenden Angaben weiterhin möglich
  • Name, Vorname,
  • Telefonnummer,
  • bevorzugter Workshop, alternativer Workshop
  • Bei Inanspruchnahme der Kinderbetreuung auch Namen und Alter des Kindes bzw. der Kinder.
 
Mit der Anmeldung ist die Teilnahmegebühr fällig und auf das unten stehende Konto zu über­weisen. Bei Absagen nach dem 05.10.2019 ist eine Rückerstattung nicht möglich.
Evangelische Bank eG; BIC: GENODEF1EK1
IBAN: DE74 5206 0410 0004 0041 91
Verwendungszweck:
Vorname Nachname, Fachtag 2019
 

Zurück