Termine

Gut ist besser als perfekt - Mit Antreibern umgehen, Druck verringern, Lebensfreude stärken

Der Anspruch, unsere Arbeit möglichst gut zu machen, wird hoch geschätzt und ist notwendig. Erst dadurch sieht sich so manche/r als vollwertiges Mitglied der Gesellschaft. Der Antreiber in uns besteht jedoch auf dem Anspruch, nicht nur gut, sondern perfekt zu sein - und das nicht nur in der Arbeit, sondern auch in anderen Lebensbereichen.

Wir arbeiten hart und lange, können uns schlecht gegen Anforderungen von außen abgrenzen, zögern Entscheidungen hinaus und haben Mühe, uns selbst (und anderen) Fehler zu verzeihen. Der Druck, alles perfekt zu erledigen, führt zu unproduktivem Stress, worunter unsere Kreativität, unsere Gesundheit und Lebensfreude dauerhaft leiden.

In diesem Seminar werden wir unsere inneren Antreiber aufspüren, identifizieren und im guten TZI-Sinn entscheiden:

  • Was davon ist mir hilfreich?
  • Was eher hinderlich?

Dabei prüfen wir unseren Umgang mit Kritik und Lob, mit eigenen und fremden Fehlern und  verabschieden uns von dem, was wir heute für unsere Zufriedenheit nicht mehr brauchen.

Persönlichkeitskurs: P

Leitung: Karin G. Fritzsche und Ulrike Rietz

Termin: 25.07. bis 29.07.2018
Beginn 15:00 Uhr

Ort:
Tagungs-und Begegnungsstätte Zinzendorfhaus, 99192 Neudietendorf/Erfurt

TeilnehmerInnen max. 16

Kurskosten:
€ 500,- (zzgl. 0 % MwSt.) für Nichtmitglieder, € 450,- (zzgl. 0 % MwSt.) für Mitglieder,
€ 800,- (zzgl. 19 % MwSt.) für Firmenzahler

Pensionskosten:
EZ/VP ca. € 62,-
DZ/VP ca. € 55,-

Anmeldung bis 15.6.2018 mit Kursnummer 9030 auf der Anmeldeseite erwünscht.

Zurück